http//www.quantec-signals.com/offshore/navigations-unterstuetzung/nova-65-led-marine-feuersystem/

Quantec Signals: Offshore aviation light systems

Nova-65 LED Marine-Feuersystem

Nova-65 verfügt über eine einzigartige und patentierte Optik, die einen 360° Strahlwinkel bei 3°, 5°, 10°, 20° oder 30° vertikaler Divergenz bietet.

Nova-65 – ein einzigartiges, kleines und leichtes Marine-Feuersystem – ist mit einem hocheffizienten, kompakten Objektiv ausgestattet. Die 10°-Divergenzlinse erweist sich als ideal für feste oder schwimmende Navigationshilfen, während sich die 20°- und 30°-Linsen vor allem für den Einsatz auf Bojen eignen. Die Optionen 20° und 30° bewähren sich zudem ideal im Einsatz auf Streben und Holmen. Nova-65 mit einem 5°-Objektiv erzielt eine deutlich größere Reichweite bei minimalem Stromverbrauch. 

Nova-65 HI, speziell für den Bereich über 10 nautische Meilen mit einer vertikalen Divergenz von 3° entwickelt, ist ausschließlich in weiß verfügbar.

Für den allgemeinen Marineeinsatz (GMU) stehen zwei Gehäusevarianten zur Verfügung: Polycarbonat und eine robuste Metallausführung: 

  • Für NEC Class 1 Division 2 ist das Gehäuse nur in Polycarbonat verfügbar. 
  • Für ATEX/IECEx (Kategorie 3) ist das Gehäuse nur in robustem Metall und mit einer 10° Linse erhältlich.

Beide Gehäusevarianten sind so konzipiert, dass sie der rauen Meeresumgebung standhalten, einschließlich: Eisbildung in extremen Breitengraden und den hohen Temperaturen entlang der Äquatorebene. Nova-65 bietet zudem hohe Schutzarten, wie IP-66 und IP-68.

Eigenschaften

  • Vom Anwender wählbare Strom- und Blitzkode-Einstellungen für mehrere Sichtbereiche
  • Umfassende Überwachungs- und Steuerungsmöglichkeiten
  • SignalView™-Programm zum Einstellen anwenderindividueller Optionen
  • Zugelassen von der USCG für Offshore-Strukturen der Klassen A, B und C.
  • Maximale Lebensdauer der LEDs durch Konstantstromquelle.
  • Konstante Helligkeit, auch bei Änderungen der Umgebungstemperatur, durch temperaturkompensierte LED-Treiberschaltungen

Optionen

  • GPS-Synchronisation
  • 5°, 10°, 20° oder 30° vertikale Divergenzlinse
  • 3° vertikale Divergenzlinse (nur weiß)

Technische Daten

Eingangsspannung, General Marine Use (GMU) 9 bis 36VDC
Eingangsspannung, Exx-Bereich 9,5 bis 32VDC
Leistungsaufnahme Nova-65 Variabel bis 10W
Leistungseinstellung Feld wählbar
Verfügbare Farben Rot, Grün, Gelb, Weiß, Blau
Betriebstemperatur für GMU & NEC Class 1 Division 2 -40° C bis +70° C
Betriebstemperatur für ATEX/IECEx (Kategorie 3) -40° C bis +60° C
Lagertemperatur -40° C bis +70° C
Vertikale Divergenzen, GMU & NEC Class 1 Division 2 5°, 10°, 20° und 30° Grad, alle Farben 3° Grad, nur weiß
Vertikale Divergenz - ATEX/IECEx (Kategorie 3) 10° Grad, alle Farben
Ruhestrom, nur Licht <2mA
Ruhestro, mit GPS <3mA
Flash Codes Bis zu 256 Codes, frei wählbar oder über Kommunikationsverbindungen
Synchronisation - GMU & NEC Class 1 Division 2 GPS oder fest verdrahtet
Synchronisation - ATEX/IECEx (Kategorie 3) fest verdrahtet
Monitoring und Steuerung integriert
Sichtbarkeit 360° Horizont (omnidirektional)
Einschalt-Schwelle bezogen auf Außernhelligkeit einstellbar
###Mechanische Daten  
Bodenbefestigung 230mm (9.1in) maximaler Durchmesser
Höhe 171mm (6.7in)
Gewicht Polycarbonat: 0,77 kg (1.7lbs)***Aluminium: 1,97 kg (4.3lbs)
###Schutzart  
GMU & NEC Class 1 Division 2 IP66 / IP 68
ATEX/IECEx (Kategorie 3) IP 66

   Ein System unseres Partners TIDELAND