http//www.quantec-signals.com/onshore/zubehoer-und-peripheriesysteme/sichtweitenmessgeraet-pwd20/

Sichtweitenmessgerät Vaisala PWD20

Das Sichtweitenmessgerät PWD20 erkennt unterschiedliche Niederschlagsarten, zum Beispiel Regen, Sprühregen, Schneeregen, Schnee und andere wetterbedingte Sicht-Einschränkungsfaktoren, wie Nebel, Dunst oder Trübung durch Rauch und Sand. Es ermöglicht die verlässliche Bestimmung der Sichtweite über einen Messbereich von 10 bis 20.000 Meter und ist sowohl für den Onshore- als auch den Offshore-Einsatz konzipiert.

Technische Daten

Funktionsprinzip Optische Vorwärtsstreuung
Messbereich (MOR) 10 – 20.000 m
Genauigkeit ±10 % (Bereich 10 m...10 km) / ±15 % (Bereich 10 km...20 km)
Serielle Schnittstellen RS-232, RS-485
Relaiskontakte 3 Stk., programmierbar Sichtweitenalarmschwellen und Verzögerungen konfigurierbar, Fehleralarm
Analogausgang 0 ...1 mA, 4 ... 20 mA
Versorgungs­spannungs­bereich Elektronik: 12...50 V DC, Haubenbeheizung: 24 V DC/AC
Leistungsaufnahme 3 W bei 12 V DC, Scheibenheizung, incl. Haubenbeheizung: 65 W
Betriebstemperatur -40 °C bis +60 ºC
Betriebsfeuchtebereich 0...100 % rF
Schutzart IP 66
Abmessungen B: 695 mm / H: 199 mm / T: 404 mm
Gewicht 3 kg
EMV gemäß EN61326-1: 1997 + Anh1: 1998 + Anh2: 2001
Zulassungen anerkannt durch AVV, bestätigt durch DWD